window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-21264920-4');

Blaue, bildgewordene Poesie im Lichtgewand

Blaue, bildgewordene Poesie im Lichtgewand

Die harmonischen Klänge von Wolfgang Amadeus Mozarts Konzertarie „Ch’io mi scordi di te?“ und Anton Tschaikowskys Preghiera „Mozartiana“ hallen durch den Beethovensaal des Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle in Stuttgart. Ein mystisches Blau erleuchtet den Saal. Das Publikum ist verzaubert von dem einzigartigen Dialog, der sich vor ihnen offenbart. Die Rede ist von der Konzertreihe „Blau“ der Stuttgarter Philharmoniker. Die sechs Konzerte sind etwas ganz Besonderes. Sie sind ein harmonischer Dialog zwischen klassischer Musik und Kunst als bildgewordene Poesie.

Der österreichische Objekt- und Lichtkünstler Nikolaus Koliusis ist in der laufenden Konzertsaison 2018/2019 „Artist in Residence“ in der Stuttgarter Liederhalle. Der 1953 in Salzburg geborene Koliusis ist ein bestechender Denker. Er lässt Formen und Farben in abstrakter Weise harmonisieren. So dienen seine blauen Lichtkörper als stumme Zuschauer der Philharmoniker. Sie sind allerdings zugleich deren Mitspieler. Diese kunstvolle Lichtinstallation ist auch eine Hommage an den Chefdirigenten der Stuttgarter Philharmoniker, Dan Ettinger.

Wir von Mad Music sind bei der Konzertreihe mit dabei und unterstützen den Künstler. Wir sind für eine reibungslose, technische Umsetzung zuständig. Wir helfen bei der Befestigung der Kunstwerke. Dabei achten wir darauf, dass diese veranstaltungstechnisch konform und somit sicher angebracht sind. Wir arbeiten auch eng mit Koliusis zusammen und entwickeln zusammen Ideen und geben Hinweise für eine noch eindrucksvollere Gestaltung. Die Konzertreihe erstreckt sich auf insgesamt sechs Abende. Das dritte Konzert fand am 15. Dezember 2018 statt. Weitere folgen 2019 am 29. Januar, am 25. März und am 28. Mai im Beethovensaal der Liederhalle Stuttgart. Pierre Johne war für uns in der Liederhalle und hielt die beeindruckenden Kunstwerke von Nikolaus Koliusis für uns fest.

2018-12-15T19:44:41+00:0015. Dezember 2018|Kategorien: News|Tags: , , , |
Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots. Mehr dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen. Sie können diese Einstellungen dort auch später noch ändern. Cookie-Einstellungen ändern Ok

Drittanbieter Einbindung

Dürfen wir Google Maps für dich laden lassen? Dann klicke bitte unten auf die Checkbox.

Google Analytics

Dürfen wir Google Analytics für dich laden lassen? Dann klicke bitte unten auf die Checkbox.